loading

Anivo Product Factory
für Vertriebspartner

Kunden am Point-of-Need mit innovativen Versicherungs-Lösungen begeistern.

Versicherungsprodukte innerhalb von 8 Wochen gestalten, implementieren und testen – von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Die Anivo Product Factory bietet alle notwendigen Werkzeuge, Fähigkeiten und das Know-how für erfolgreiche Produktinnovationen im Versicherungsbereich:

  • Digitale Versicherungsexpertise, praktische Erfahrung und Know-how
  • Bewährte Methoden und Werkzeuge zur Produktgestaltung
  • Den notwendigen Marktzugang innerhalb der Versicherungswirtschaft

Schlüssel zum Erfolg
Laufende, agile Weiterentwicklung mit kurzen Entwicklungszyklen

Produktideen kurzfristig in die Realität umzusetzen und am Markt zu platzieren ist essenziell. Doch das allein genügt nicht, um ein Produkt zu entwickeln, das am Markt wirklich angenommen wird, und welches den Anforderungen sowohl der Kunden als auch aller beteiligter Projektpartner 100%-ig genügt. Der Schlüssel zum Erfolg ist die laufende Weiterentwicklung von Versicherungsprodukten in kurzen Entwicklungszyklen:

  • Schnelle, direkte Feedbacks der Kunden und Vertriebspartner strukturiert einholen und auswerten
  • Ansätze zur Weiterentwicklung des Produkts und der Tarife daraus ableiten
  • Agile Umsetzung und Launch innerhalb weniger Tage in Echtzeit

Ähnlich wie ein Formel-1-Team realisiert die Anivo Platform Factory Software-Updates in kurzen Entwicklungsschritten von nur wenigen Wochen, während in der traditionellen Versicherungs-Industrie in der Regel nur sehr wenige Release-Zyklen pro Jahr üblich sind.

Kontinuierliche Verbesserung des Produktes - Product Factory

Mit Anivo Versicherungs­produkten
gewinnen Sie bei Ihren Kunden

Vertrauen durch nutzenstiftende Versicherungsprodukte

Als Anivo Vertriebspartner erweitern Sie Ihr Angebotsportfolio mit massgeschneiderten Versicherungsprodukten, welche Kunden am Point-of-Need als stark nutzenstiftend wahrnehmen. Sie schaffen damit zusätzliches Vertrauen.

Gestärkte Kundenbindung, gestärktes Kerngeschäft

Anivo Vertriebspartner stärken mit attraktiven Versicherungs-Lösungen die Kundenbindung. Exklusive Anivo Versicherungs-Angebote ziehen durch Weiterempfehlung sogar neue Kunden für das Kerngeschäft an.

Einzigartige Kundenerfahrung

Beratungs-Prozesse aus der Anivo Product Factory erzeugen eine einzigartige Kundenerfahrung, welche Vertriebspartnern einen deutlichen Image-Gewinn bringen und ihre Positionierung gegenüber dem Mitbewerb massiv verbessern.

Sofortige Zusatzerträge

Durch den Vertrieb von Versicherungsprodukten werden sofort Zusatzerträge erwirtschaftet, die den Share-of-Wallet bei Ihren Kunden erhöhen. Die Einführung von Anivo Lösungen erfolgt bei sehr geringem Aufwand innerhalb weniger Wochen.

Für welche Unternehmen / Organisationen
ist die Anivo Product Factory interessant?

Für alle Organisationen, welche grundsätzlich das Potenzial haben, Versicherungen als Zusatzprodukt zu vertreiben. Als Anivo Vertriebspartner haben Sie Kunden, die eine massgeschneiderte Versicherungslösung am Point-of-Need gerne annehmen, weil diese gerade richtig kommt.

Beispiel Immobilienvermittler

Vermieter, welche eine Immobilie über einen Makler anbieten, sind vielfach offen dafür, eine Mietausfallversicherung abzuschließen.

Mieter, welche eine Immobilie über einen Makler mieten, haben sehr wahrscheinlich Interesse an einer Hausratsversicherung und am Abschluss einer Mietkautionsversicherung, statt eine Kaution zu hinterlegen.

Beispiel Banken

Kunden, die eine Hypothek abschließen, haben am Point-of-Need in vielen Fällen Bedarf an einer Gebäudeversicherung, einer Hausratsversicherung oder an einer Versicherungslösung, welche im Falle von Arbeitslosigkeit, Scheidung oder Erwerbsunfähigkeit den Hypothekarzins sicherstellt.

Kunden, welche ein Auto finanzieren, haben sehr oft Bedarf und Interesse, eine Fahrzeug-Versicherung abzuschließen. Im Falle eines Konsumkredits ist eine Kreditausfallversicherung relevant.

Die meisten Bank-Kunden sind dankbar, wenn ihre Bank sie auf Risiken rund um ihr neues Eigentum hinweist und ihnen direkt eine kompetente Versicherungsberatung anbietet.

Anivo Grundsatz:
Als Anivo Vertriebspartner behalten Sie in jedem Fall die Kontrolle und die Hoheit über ihre eigenen Kunden.

Anivo Bancassurance

Erfolgreiche
Versicherungsprodukte

Beispiele für einzigartige Versicherungslösungen, welche von der Anivo Product Factory gemeinsam mit Projektpartnern entwickelt wurden:

Der Anivo Gebäudeschutz
ist eine völlig neue Versicherungs-Lösung, welche durch einen All-Risk-Ansatz die Leistungen der in der Schweiz verpflichtenden kantonalen Gebäudeversicherung optimal ergänzt. Der Anivo Gebäudeschutz ist sehr einfach und kundenorientiert. Beispielsweise gilt die generelle altersunabhängige Neuwertentschädigung.

Der Anivo Familienschutz
gewährleistet die Weiterzahlung einer Hypothek bei Trennung, Tod und Arbeitslosigkeit. Die Deckungen sind frei kombinierbar. Die sonst übliche klassische Gesundheitsdeklaration ist nicht notwendig – die Beantwortung zweier Fragen genügt.

Flexible Lösungen
Junge Kunden der Generation-Z – und auch immer öfter ältere Generationen – erwarten flexible und papierlose Lösungen. Anivo Versicherungs-Lösungen bieten üblicherweise ein monatliches Kündigungsrecht per E-Mail. Innerhalb des ersten Monats ist ein Rücktritt ohne Prämienverrechnung möglich.

Den Nutzen deutlich steigern.

Problem: Viele
Standard-Versicherungsprodukte
sind (zu) komplex.

Eine Integration in die Geschäftsprozesse oder Customer-Journeys der Vertriebs­partner ist in vielen Fällen sehr aufwändig und kompliziert. Die IT-Systeme von Vertriebspartnern sind für den Versicherungs­vertrieb nicht ausgelegt. Versicherungs­produkte können darauf nicht abgebildet werden.

Traditionelle Versicherungsprodukte beinhalten oft eine Vielzahl an Deckungsoptionen, unterschiedlichen Selbstbehalts­kombinationen und diversen Antrags- oder Gesundheits­fragen und erfordern in der Regel eine physische Unterschrift.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Die Lösung: Die Anivo Product Factory entwickelt sehr einfache Versicherungsprodukte, welche von Endkunden leicht verstanden werden und für den Online-Vertrieb geeignet sind. Für ein konkretes Versicherungsangebot brauchen Kunden nur sehr wenige Fragen zu beantworten.

Keine USP:
Vielen Versicherungsprodukten
fehlen die Alleinstellungsmerkmale.

Kunden sind im digitalen Zeitalter sehr aufgeklärt – Sie haben die Möglichkeit Produkte mit ein paar Klicks miteinander zu vergleichen und sich das beste Produkt zu suchen.
Bei Produkten ohne Alleinstellungsmerkmale, die sich kaum voneinander unterscheiden, ist ein günstiger Preis das entscheidende Differenzierungsmerkmal. Wer am Markt reüssieren möchte, muss Kunden segmentieren und jedem Kundensegment genau das Produkt bieten, welches den erwarteten Nutzen bietet.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Die Lösung: Anivo Versicherungsprodukte sind einzigartig und heben sich aus Kundensicht klar von traditionellen Versicherungsprodukten ab. Sie weisen mindestens ein Unterscheidungsmerkmal auf, welches von der betreffenden Kundengruppe als klarer Vorteil gesehen wird, ein echtes Problem löst und somit auf deren Interesse stösst.

Versicherungsprodukte sind nicht an das
Leistungsangebot des Vertriebspartners angepasst.
Kunden fühlen sich nicht angesprochen.

Ein – aus Sicht eines traditionellen Versicherers – gutes Produkt kann aus der Sicht des Kunden irrelevant sein.

Die Lösung: Analyse der Kundensituation am Point-of-Need.

  • In welcher Situation befindet sich ein Kunde am Point-of-Need, wenn er die Primär-Leistung des Vertriebspartners in Anspruch nimmt?
  • Welchen Risiken ist er ausgesetzt, was erwartet er sich von einem Versicherungsschutz, wieviel möchte er dafür ausgeben?
  • Wie erfolgt die Beratung idealerweise?
  • Wie einfach ist der Kaufprozess aus der Sicht des Kunden?
  • Wie einfach kann der Kunde den Versicherungsvertrag auflösen?


Worauf kommt es an?

Die Anivo Product Factory entwickelt Versicherungsprodukte aus der Sicht der Kunden. Wichtig ist deren Pain-Points zu erkennen und diesen mit Lösungen zu begegnen.
Sehr zielführend sind strukturiert durchgeführte persönliche Gespräche mit möglichst vielen Kunden und Kundenbetreuern.

Und – in der Praxis?

Erfahren Sie mehr über den erfolgreichen Anivo Bancassurance Business Case mit der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB).

Und – wie verläuft die Umsetzung?

Erfahren Sie, wie ein Projekt mit Anivo ablaufen kann.