loading

 

 

 

 

 

 

Cvd19 als Chance? Wie Banken die Krise zur Stärkung der Kundenbindung nutzen

Kunden besuchen immer seltener ihre Bankfiliale. Gleichzeitig werden sie anspruchsvoller. Digital Natives möchten ihre Bankgeschäfte am liebsten nur noch mobil und online machen. Bancassurance 2.0 bietet sich als zentrales Element zur Stärkung der Kundenloyalität an. Anivo360 bietet die dafür notwendigen Lösungen, welche trotz Cvd19-Einschränkungen einwandfrei funktionieren.

Mit sinkender Kundenkontaktfrequenz sinkt auch die Kunden-Bindung

Durch die fortschreitende Digitalisierung sinkt die Kundenkontaktfrequenz seit Jahren. Immer mehr Kund*innen suchen für ihre Bankgeschäfte immer seltener den persönlichen Kontakt in „ihrer“ Bankfiliale.

Reaktion auf grossflächige Entwicklungen:
Bancassurance 2.0

Als Reaktion zeichnet sich in der Schweiz ein klarer Trend zurück zur Allfinanz ab – allerdings in einer neuen digitalen Form: Bancassurance 2.0. Unüberhörbar und medienwirksam geben die Grossen neue Kooperationen bekannt: UBS – Zurich, Raiffeisen – Mobiliar und zuletzt Credit Suisse – AXA. Das Ziel scheint klar zu sein: Aufbau von Ökosystemen und Erhöhung der Kundenbindung.

Plug & Play: Anivo360 Bancassurance

Die Bancassurance-Lösungen von Anivo360 ermöglichen Versicherungsberatung durch Experten mit digitalem papierlosem Abschluss. Je nach Sparte ist dabei die Kooperation mit mehreren Versicherungen möglich und sinnvoll. Die Inbetriebnahme erfolgt innerhalb weniger Wochen. Banken erhalten alle Elemente für eine schnelle und gleichzeitig nachhaltige Bancassurance-Initiative:

  • Bancassurance Management- und Vertriebs-Software-as-a-Service
    • Zusätzlich möglich:
    • Zur jeweiligen Bankberatungssituation passende Versicherungsprodukte
    • Versicherungsberatung als Service durch Anivo360 Experten

Die erfolgreichste Bancassurance Lösung der Schweiz, zuverlässig und tausendfach bewährt

Seit 2018 bietet die BLKB (Basellandschaftliche Kantonalbank) ihren Kunden in Kooperation mit Anivo360 als Technologie-Provider und den Versicherungs-Partnern Basler, AXA-ARAG und Concordia exklusive Leben- und Nicht-Leben Produkte. Mittlerweile wurden bereits mehr als 6’200 Beratungen durchgeführt. Mehr als 3’200 Kunden haben auf diese Weise mindestens eine Police gekauft. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag vom 12.12.2018.

Videoberatung kommt trotz Cvd19-Einschränkungen sehr gut an

Im Frühjahr 2020 hat sich die Lösung für die BLKB besonders gut bewährt. Der Beratungs-Prozess funktionierte trotz Lock-down uneingeschränkt. Während die Welt ein wenig stillstand, wurden Beratungen ununterbrochen fortgesetzt. Statt wie gewohnt in der Bankfiliale, klickten sich die Kunden zuhause auf ihrem Sofa ein.

Messbar: Gestärkte Kundenbindung

Die Kunden nehmen das Angebot dankbar an. Denn – gerade während einer Lock-Down-Phase steigt das Bedürfnis, über die eigene Absicherung und die seiner Angehörigen sowie seines Vermögens nachzudenken. Laufend erhobene Kunden-Feedbacks sind sehr positiv. Der NPS (Net Promoter Score) seit Beginn liegt stabil bei einem Wert von circa 60. Dieser sehr hohe Wert ist ein Indiz dafür, dass die BLKB die Kundenbindung tatsächlich und wie beabsichtigt stärkt.

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns oder buchen Sie eine Live-Demo.
Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter oder Facebook
oder melden Sie sich für unseren Newsletter ↓ an.

Comments are disabled.